Selbstfindung

Weg HiladaSelbstfindung ist ein Begriff aus der Entwicklungspsychologie. Es geht um den in der Pubertät beginnen Prozess, in dem der Mensch versucht, sich selbst in seiner Individualität und seinen Lebenszielen zu definieren und das vor allem in der Differenzierung von der Gesellschaft und deren Einflüssen.

Die Frage nach dem „Wer bin ich?“

Wer bin ich? Seit ewigen Zeiten beschäftigt die Menschen diese Frage. Und irgendwann im Leben, beim einen früher, beim anderen später, kommt die Situation, in der man sich damit auseinandersetzen muss: die Selbstfindung. Es ist ein herausfordernder, abenteuerlicher und manchmal auch steiniger Weg nach Innen, bei dem wir von Neugier angetrieben werden auf der Suche nach uns Selbst. Wer bin ich? Und was will ich? Kenne ich mich wirklich? Bin ich so, wie ich es denke und empfinde? Was ist mein wahres Ich? Es gibt so viele verschiedene Facetten und Teile in uns. Wie soll man es da mit absoluter Sicherheit wissen?

Der Selbstfindungsprozess

Wenn man geboren wird ist man rein, authentisch und noch unbeeinflusst. Doch schon in der Zeit der Schwangerschaft, aber vor allem nach der Geburt sind wir Einflüssen und Prägungen von außen ausgesetzt, die uns formen und verändern, leider nicht immer im positiven. Beim aktiven „Selbstfinden“ muss man umdenken und sich von alten Denkmusters, Konditionierungen und Erziehungssätzen wie „Das macht man nicht…“ lösen und in sich selbst gehen. Denn in Ihnen selbst liegt der Schlüssel zum persönlichen Glück. Öffnen Sie diese Schatztruhe und Sie werden sich am Ende beschenkt fühlen.

Vielleicht hilft das Zitat eines Dichters aus dem Mittelalter, um zu verstehen…

„Du hast eine Aufgabe zu erfüllen. Du magst tun was du willst, magst hunderte von Plänen verwirklichen, magst ohne Unterbrechung tätig sein – wenn du aber diese eine Aufgabe nicht erfüllst, wird alle deine Zeit vergeudet sein.“ [Dschalal ad-Din Muhammad Rumi]

Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Selbstfindungsweg und wir sprechen darüber.




Ständig Erwartungen erfüllen müssen Ständig Erwartungen erfüllen müssen Ein Leben ohne wahres Ich

Ständig Erwartungen erfüllen müssen

Ständig Erwartungen erfüllen müssen Ein Leben ohne wahres Ich. Ständig Erwartungen erfüllen müssen.Menschen sind im alltäglichen Leben ständig mit Erwartungen konfrontiert. In vielen ...

weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen